Heiß diskutiert ist das Fleischthema gerade im Fast Food Bereich.

Das Gasthaus zur goldenen Möwe versucht ja seit längerem das Image zu polieren. Mit Spots vom Bauernhof und jetzt beißt sogar der Bauer selbst in den Bauern-Burger.

Was man sich aber scheinbar nicht traut… Neben den Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Käse und der Schaufel feinstem Kokain traut man sich nicht Schweinefleisch darzustellen…da gibt es nur ne Schiefertafel mit Schweinchenbild…

Angsthasen, weil man dem burgerfressenden Pack kein Batzen Fleisch optisch antun will.

SavedPicture-201499172655.jpg