Bei Kaffeebechern zum Mitnehmen gibt es mittlerweile verschiedene Konzepte, die alle ihre Vorteile haben.

Die Ansprüche an die Kaffeebecher sind allerdings immer ähnlich.

Die Isoliereung muss stimmen, die Bedienung muss einfach sein, das Verhältnis aus Größe und Fassungsvermögen muss passen und die Reinigung sollte auch einfach sein.

Viele Hersteller haben mittlerweile Kaffeebecher für Kaffeejunkies im Angebot. Bodum ist mir persönlich vor allem für die Presskanne aus Glas bekannt, die wohl so ziemlich jeder kennen wird. Ein Blick auf die bodum Webseite zeigt jedoch, dass das Produktportfolio viel größer und durchaus spannend ist.

bodum travel mug kaffeebecher jens scheider copodi

Kümmern wir uns heute aber um den Travel Mug Kaffeebecher von bodum.

Mit 350ml Fassungsvermögen ist der Becher, den ich habe, eher von der kleineren Sorte. Es gibt ihn aber auch eine Nummer größer mit 450ml Größe. Mir gefällt der kleinere Vertreter sehr gut, sind dadurch die Abmaße ja auch eher überschaubar. Größe ist ja schließlich nicht alles.

Der bodum Travel Mug ist aus BPA-freiem Material, was für viele mittlerweile sehr wichtig ist. Die Diskussion um Weichmacher, die sich aus dem Kunststoff verflüchtigen und nicht gerade gesund sind, sollte den meisten bekannt sein.

Eines der Haupteigenschaften des bodum Travel Mug ist das transparente Gehäuse. Dieses ist doppelwandig und sorgt dadurch für die entsprechende Isolation, die die Getränke heiß und die Finger kühl hält. Hat sich schon mal jemand an einem dieser Pappbescher die Finger verbrannt? Ihr wisst, was ich meine.

Durch die Transparenz des Gehäuses sieht man zudem, wieviel des flüssigen Energiespenders noch im Becher ist. Die für mich kaufentscheidende Eigenschaft beim bodum.

Der Verschluss ist ein großzügiger einfacher Schraubverschluss. Einfach, simpel, praktisch. Der wiederum ist, wenn er zugedreht ist, den Becher sicher verschließt.

bodum travel mug kaffeebecher jens scheider copodi

Der umlaufende Trinkrand des Bechers sorgt dafür, dass man den Becher an jeder Stelle gleich gut zum Trinken ansetzen kann. Die Menge, die den Becher dabei verlässt kann man variieren, indem man den Verschluss ganz nach eigenem Bedarf aufdreht.

Ein Herausfallen des Deckels wird verhindert durch die beiden Haken, die an der Unterseite des Deckels sind.

Dazu befindet sich an der Unterseite des Bechers eine Kunststoffplatte, die weicher ist als der Becher, was dazu führt, dass man den Becher geräuscharm und rutschsicher abstellen kann.

Wichtig bei den Kaffeebechern ist für mich immer die Einfachheit der Reinigung. Das ist beim bodum Travel Mug gut gelöst. Deckel abschrauben, Ausguss aufdrehen und die beiden Haken leicht nach innen drücken, dann ist der Deckel schonmal auseinander gebaut.

Im Gegensatz zu vielen anderen Bechern ist der bodum Travel Mug sogar spülmaschinengeeignet. Hier gibt es einen Bonuspunkt für den bodum Kaffeebecher. Noch komfortabler kann es nicht sein.

Da das Auge ja bekanntlich mitgenießt, soll auch ein Satz ans Design an sich geschrieben sein. Der bodum Travel Mug ist schlank und daher auch für kleine Hände gut festzuhalten. Sein klares, gerades, schlankes Design gefällt mir sehr gut und macht den bodum Kaffeebecher auch optisch zu einem Freund in der Küche und unterwegs. Der Travel Mug ist in verschiedenen Farben erhältlich, was dann auch dem persönlichen Geschmack dahingehend Rechnung tragen dürfte.

bodum travel mug kaffeebecher jens scheider copodi

Der Selbsttest mit heißem Kaffee war ebenfalls erfolgreich.

Kaffee bleibt heiß, Hand bleibt kühl. Der bodum Travel Mug ist allerdings ein Lifestyle Produkt für den urbanen Nutzer. Soll heißen. Ewig bleibt der Kaffee nicht heiß. Für den Normalanwender mit morgendlich erhöhtem Kaffeebedarf reicht es aber allemal. Schließlich sind 350ml Kaffee keine Menge, die über Stunden in einem Becher bleibt.

Im Fazit kann man für den bodum Travel Mug nur feststellen, dass man einen schicken, gut zu reinigenden Kaffeebecher bekommt, bei dem die Menge heißer Flüssigkeit immer unter Kontrolle ist.

Bekommen könnt Ihr den bodum Travel Mug natürlich unter anderem bei Amazon:

bodum Travel Mug Kaffeebecher bei Amazon ansehen.