Seite auswählen

Die Ausgangssituation – neue Geldbörse gesucht

Eigentlich habe ich nur ein neues Aufbewahrungsutensil für Identifikations- & Bankkarten und die mitgeführten Bargeldbestände gesucht. Und wie das meistens so ist, fällt einem was Passendes auf, wenn man gar nicht damit rechnet oder gerade was ganz anderes sucht.

War im Falle des neuen TASMANIAN TIGER Geldbeutel genauso der Fall. Im Hinterkopf hatte ich die Anschaffung schon länger, hatte in dem Moment aber nach was anderem geschaut.

Die Anforderungsliste an das wohl gängigste EDC Accessoire waren nicht allzu umfangreich. Zwei Scheinfächer, ein Kleingeldfach, Kartenfächer und am besten noch 2 Fächer für Fahrzeugzulassung und so etwas.

Eigentlich war ich immer der Typ für die klassischen Leder-Klapp-Herren-Portemonnaies. Haben sich seit Jahren bewährt und kann man zu allem tragen und passen überall hin.

Wofür ich gar kein Typ bin sind diese ganzen Highend-Crowdfunding-finanzierten-Plastik-Alu-Gummiband-Geschwüre, in die man Karten und Scheine klemmen soll… Das funktioniert für mich nicht. Ich hab Tank- und andere kleine Quittungen und Zettel und und und… die müssen mit in das Sammelsurium…

Und dann kommt ja seit einiger Zeit das Thema Datenschutz in den Accessoire Bereich. Seit in den Karten RFID Chips verbaut werden und nicht selten von der halbwissenden Journalie gegen die Technik gewettert wird…und man ja auch selbst nach dem Motto „Vorsorge ist besser als Rumjammern“ handelt, guckt man wenigstens mit einem Auge nach einer Geldbörse mit sogenanntem RFID Block.

Die Lösung des Problems – TASMANIAN TIGER Geldbeutel (TT Wallet RFID B)

Was mir da jetzt unter die Augen kam war die Geldbörse von TASMANIAN TIGER. TASMANIAN TIGER ist seit einigen Jahren schon als Marke für taktisches Equipment bekannt und hat da einen ordentlichen Ruf.

TT wiederum ist Second Brand der Outdoormarke Tatonka, die sich wohl, so mag man spekulieren, die zivile Marke nicht mit dem tactical equipment Zweig vollbraten wollten. Die Trennung mag man da als durchaus sinnvoll betrachten.

Kommen wir aber zur TASMANIAN TIGER Geldbörse. Das gute Stück ist komplett aus Cordura gefertigt. Angenehme Wahl, das Zeugs ist einfach robust und langlebig ohne schwer oder voluminös zu sein.

Die Geldbörse hat Abmessungen von 14x10x3cm und ist somit als klassische dimensioniert zu bezeichnen. Die Börse wird mittels Reißverschluss vcerschlossen. Ein durchaus begrüßenswertes Detail in meinen Augen. Ansonsten ist die äußere Erscheinung der Börse in olivgrün als eher schlicht und zurückhaltend zu bezeichnen. Ein gesticktes TASMANIAN TIGER Logo, RFID Block Logo und das eingenähte CORDURA Fähnchen. Als Fashionaddict gehste mit dem Ding jedenfalls nicht durch. Da Zurückhaltung aber eine unserer Grundeinstellungen ist, dürfte das in Ordnung sein.

Kommen wir daher zu den inneren Werten der Tasmanian Tiger Geldbörse

Im Inneren finden wir, wie gewünscht zwei Geldscheinfächer. Dazu kommt ein per Klettverschluss verschlossenes Münzfach.

Die Börse hat 5 Fächer für Geldkarte, Kreditkarte, Ausweis, Führerschein und Krankenkassenkarte… oder was auch immer für Karten Ihr da reinstecken wollt. Das ist dann aber auch das absolute Minimum an Kartenfächern, die so ein Portmonee haben sollte. Ich musste eins auch schon mehrfach belegen. Und auch wenn die Fächer im Neuzustand eng genäht sind, passen sowohl eine als auch zwei Karten gut in so ein Fach.

Kurzer Seitenhieb auf alle Reichsbürger da draußen… Ihr spart ja mindestens ein Fach… Ausweise gebt Ihr ja regelmäßig ab… 😀

Hinter Kleingeldfach und Kartenfach sind noch einmal zwei Steckfächer, die man mit dem Kram vollstecken kann, der nicht gleich sichtbar sein muss oder soll und ein bisschen größer ist.

Dazu kommt noch ein Fach aus stabiler Klarsichtfolie. Hier soll oder kann sowas wie ein Dienst- oder Zutrittsausweis Platz finden, den man desöfteren mal vorzeigen muss. Ich denke, es handelt sich hier um ein Zugeständnis an unsere Freunde der uniformierten Dienste. So kannste den Jungs vom Wachdienst mal schnell den Dienstausweis an die Scheibe drücken, damit du Einlass gewährt bekommst… 😉 Ich hab da jetzt Visitenkarten von mir drin…die brauche ich auch öfter…

And now – keep your data safe!

Von der TASMANIAN TIGER Geldbörse gibt es verschiedene gleich aussehende Varianten. Wichtiges Unterscheidungsmerkmal: Die von mir vorgestellte Variante ist mit RFID Block ausgestattet. Soll heißen, dass die Karten im Geldbeutel von TASMANIAN TIGER, so sie mit einem RFID Chip versehen sind, nicht einfach par NFC (Near Field Communication) ausgelesen werden können. Dieses Auslesen kann nämlich im Zweifel auch unbemerkt von Dir erfolgen und stellt somit eine mögliche Sicherheitslücke für Dich und Deine Daten dar.

Her kann man ja gern mal etwas vorbauen und dieses Möglichkeit grundsätzlich ausschließen. Egal, ob das Auslesen nun zu sinnvollen oder eher zweifelhaften Gründen erfolgt. Wenn man selbst Grenzen sinnvoll setzen kann, darf man das auch gerne machen.

Selbst als digital addict, bin ich dem RFID blocking durchaus zugeneigt. Wenn einer Daten von mir haben will, kann er ja auch vorher mal fragen…oder so. 😉

Die RFID blocking Technik gibt es mittlerweile in verschiedenen Ausführungen. Als kleine Hüllen für jede einzelne Karte, da ist mir das rauspuhlen aus der Hülle jedesmal aber etwas zu umständlich, wie hier im Falle der TASMANIAN TIGER Geldbörse eingearbeitet in die Geldbörse, es gibt mittlerweile aber auch schon Handtaschen für die Damen, in die das RFID blocking eingearbeitet ist.

ACHTUNG: TASMANIAN TIGER bietet verschiedene Geldbörsen an, die optisch sehr ähnlich sind, aber nur die hier vorgestellte Version hat den RFID Block, was sich auch im Preis niederschlägt.

Für alle Interessierten: Ich setze hier im Anschluss einen (Affiliate-)Link zu Amazon, der genau auf diese Geldbörse mit RFID Block führt.

Fazit: Das Ding ist als eher zufälliger Fund ein Volltreffer für mich. Passt alles Gewünschte rein, fässt sich gut, macht nen schlanken Fuß – so wie ich es wollte… Langzeitgebrauch wird zeigen, ob die augenscheinlich ordentliche Qualität und Verarbeitung auch dauerhaft durchhält.

TASMANIAN TIGER Geldbörse mit RFID Block bei AMAZON – hier klicken

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+