EDC – Die Taschen voll Zeug – Post – Mai 2015

Mai 31, 2015

Der Mai ist ja gleich vorbei und ich bin ja noch den EDC Post schuldig. Heute gibt’s ein paar Sachen, die ich in meinem neuen Tasmanian Tiger Admin Pouch 6 in schwarz verstaut habe und nun endlich kompakt und aufgeräumt ihren Platz im Auto haben.

Fangen wir also mal mit dem Tasmanian Tiger Admin Pouch 6 an. Das aber nur ganz kurz. Neben dem Admin Pouch 6 hab ich nämlich auch noch den 5er. Hier wird es demnächst wohl eine etwas längere Review geben. Ganz kurz soviel: Wer eine stabile, praktische und vielseitige Verpackungsmöglichkeit sucht, gerade für so Kleinkram, der ist mit diesen Pouches von Tasmanian Tiger gut bedient. Material und Verarbeitung sind super und man muss auch nicht gleich ein Vermögen ausgeben.

Machen wir mal mit dem LAIX B5 Tactical Pen weiter. Wie letztens schon erwähnt mag ich die Teile sehr gern, dabei steht nicht mal das Tactical sondern eher das Pen im Vordergrund. Einen Kugelschreiber braucht man immer. Und wenn man den immer mit sich rumschleppen will, dann sollte der schon robust sein. Die vielen günstigen Plastikdinger halten das nicht aus und die tollen hochwertigen aber auch sensiblen Schreibgeräte sind eher was für den heimischen Schreibtisch. Von daher machen sich die Tactical Pens aus Aluminium immer ziemlich gut. Der Laix B5 hat einen Drehmechanismus, was schonmal gut für die Haltbarkeit ist und eine klassische Großraummine im Inneren. Der Clip ist auch schön stabil. Eine durchaus gute Wahl also für meine Zwecke.

Seit Jahren bin ich Fan von LED Lenser Lampen … hier mal die LED Lenser M1 … ein 170 Lumen Zwerg, der durch seine kompakten Maße bei mir überaus beliebt ist. Befeuert wird das kleine Teil mit einer CR 123 A Lithium Batterie, die kennt man noch aus den guten alten Zeiten, als man die Dinger in den SLRs von Canon zum Beispiel einsetzte. Die kleinen Stromzwerge sind natürlich nicht die allergünstigsten, liefern aber ne Menge Saft und halten auch ne Weile. Wer da auf Standardbatterien/-akkus setzt, dem ist die letztens vorgestellte LED Lenser M5 empfohlen, siehe letzter EDC Post.

Auch zum kleinen Klappmesser hier im Bunde hab ich ja schon etwas ausführlicher geschrieben. Das sauscharfe und supergünstige Sanrenmu 7046LTE-LK habe ich in diesem Post hier beschrieben und gelobt. Klein, scharf handlich und mit seiner ungewöhnlichen Klingenform auch mal für nen Job zu haben, an dem ein klassisches Klappmesser nicht so geeignet ist. Das kleine Teil hat auch nach einer ganzen Weile in meinem Equipment immer gehalten, was ich mir davon versprochen habe. Daher immer noch eine Empfehlung meinerseits.

Die Freecom Mobile Drive XXS  wird wohl das erste Mal Verwunderung auslösen. Warum hat er die denn jetzt dabei… Hat er doch schon an seinem Keysmart einen USB Stick. Nunja… irgendwie alte Schule… ne 2,5″ Festplatte kann man immer mal dabei haben… Diese hier von Freecom sind besonders platzsparend und heißen deswegen auch XXS … Sie gibt es in 500GB, 1TB und 2TB. Die Platte ist nur mit Gummi ummantelt … ohne weiteren Schnickschnack… sehr sympathisch… So passt die Freecom Mobile Drive XXS perfekt in die Admin Pouch 5 und trägt nicht auf. Ich verlinke hier unter dem Post mal die 1TB Variante als Mittelweg…

Und das gute BIC Feuerzeug. Nicht nur Tabakkonsumenten sollte diese Teile irgendwo in ihrem Equipment haben. Und eben nicht irgendein Gasfeuerzeug. Ich schwöre auf die Feuerzeuge von BIC. Das ist ganz klassische Qualität. Und hier gilt eben auch, dass man ruhig mal nen Euro mehr ausgeben kann, man wird es nicht bereuen. Die Dinger halten ewig, sind dicht und eben deshalb gerade für so Notfallpäckchen bestens geeignet. Ich habe jetzt hier ein weißes, weiß ich mir dachte, das sieht man im Dunkeln einfach sehr gut. Empfehlenswert wäre dahingehend natürlich auch noch eine Variante in orange als klassische Signalfarbe. Meine Empfehlung für Euch noch… Nehmt die ganz klassische Variante mit Reibrad… Von den elektronischen Zündungen halte ich nicht allzuviel.

In diesem Sinne hau ich Euch hier noch die Links zu Amazon und den Artikeln unter den Post: