Ein Doppelter Espresso und die Kreativität

Jun 12, 2015

Dass mich ein besonderes Interesse und Sympathie mit dem Till Richter Museum im Schloss Buggenhagen verbindet, sollte dem einen oder anderen nicht verborgen geblieben sein.

So war ich heute über Mittag mal schnell auf nen Kaffee bei Dr. Till Richter im Museum. Neben dem doppelten Espresso gab es natürlich auch noch ein bisschen Konversation über Kunst und Ideen und alte und neue Projekte.

Irgendwie hat der Espresso richtig gut funktioniert. Leider kam ich nicht dazu den original Dr. Richter Espresso zu fotografieren… Allerdings war der optisch als auch geschmacklich ganz weit vorn… und auch die Menge an in den Körper aufgenommenen Koffeins muss relativ hoch gewesen sein…

Was aber eigentlich spannend war… Dr. Richter erzählte mir von Projekten, die er vor einiger Zeit umgesetzt hat und wie Lucifer es will… das ähnelte verdammt einer Idee, die mir schon seit langem im Kopf rumschwebt….

Mal sehen ob ich in mittlerer Zukunft ein fotografisches Projekt angehen und umsetzen kann, dass mir da durch den Kopf geht… Portraitfotografie mit einer unkonventionellen Umsetzung. Mal gucken, ob das was wird…

Also… lebt in Angst! 😀