Ein Thema, vor dem ich mich bis jetzt immer ganz gut gedrückt habe… mittlerweile hab ich dazu aber auch schon wieder zuviel gelesen, als dass ich mit meiner Meinung hinterm Berg halten will.

Oft hab ich gelesen: „Ein Mann hat seine Armbanduhr als Schmuck. Mehr nicht.“ Naja, wer das so halten mag, soll das machen. Akzeptabel seien darüber hinaus nur noch Manschettenknöpfe. Auch das ist okay, allerdings….. Wer von Euch trägt heute noch Manschettenknöpfe? Ich selbst habe da in der Woche nur selten die Gelegenheit. Am Wochenende auf den Parties auf meiner Yacht, sind die Teile natürlich Pflicht. Logisch!?

Wie so oft halte ich nicht viel von Dogmen. So sieht es aus beim Thema Mann & Schmuck aus.

Ich habe da seit Jahren ein ziemlich festes Konzept.

Mann Schmuck Männerschmuck Ketten Uhr Ring Armband

Erstens – Silber am Hals.

Mit 14 hab ich angefangen, heute sind es 9 Silberketten, die ich nur unter besonderen Voraussetzungen abnehme. Also eigentlich trage ich sie immer… Warum? Weil ich’s kann!

Ob das nicht schwer ist? Ja sicher, aber man gewöhnt sich schnell an das Gewicht…. seltsam ist es nur, wenn man die Silberketten doch mal abnimmt… Dann ist es spürbar leichter am Hals… in der Sauna muss man übrigens aufpassen… Silber kann unheimlich warm werden…

Nette Anekdote dazu… bei einem Urlaub in der Türkei und dem dabei wohl nicht unüblichen Besuch in einer der dort ansässigen Goldschmiede, war der Verkäufer so unvorsichtig und bestand darauf meinen Schmuck reinigen zu wollen… Nunja… die Augen wurden größer, als ich anfing abzulegen… aber er hat die Ketten wunderbar gereinigt und poliert, nachdem er dachte, er bekommt nur den einen Silberring von mir…

Mann Schmuck Männerschmuck Ketten Uhr Ring Armband

 

Leder und Paracord am Arm

Wer mich kennt, weiß, dass ich auch schon seit Jahren Lederarmbänder mag… meistens immer schon bevor die Teile von irgendwem zum Trend erklärt wurden. Da die Teile bei konsequentem Tragen nicht wirklich soooo lange halten, hab ich da immer mal wieder was Neues. Hier wird’s also nie langweilig…

Und warum mach ich das? Ja, auch weil ich’s halt kann… 😀

Seit ner Weile mag ich auch die Armbänder aus Paracord, nicht mal aus dem Grund immer 3 Meter Fallschirmleine dabei zu haben… ich finde die Flechtungen und Farblichkeiten einfach ganz nett im Moment. Ob das langfristig wird bei mir, mag ich nicht beurteilen, jetzt noch nicht…

Mann Schmuck Männerschmuck Ketten Uhr Ring Armband

 

Ringe? Ja, aber nur links.

Neben den beiden abgebildeten habe ich noch einige ganz extravangante Stücke in der Vitrine liegen… Wiederum in Silber. Gold ist und war nie mein Ding. Das ist mir immer etwas „to much“ … Die beiden abgebildeten trag ich dann aber wiederum auch schon wieder diverse Jahre. Nicht zu Haus und nur links… An der rechten Hand stören sie dann doch immer ein bisschen.

Zu den Ringen gibt es keine Geschichte, sie sind eher selbst zur Geschichte geworden… ist doch mein Spruch „Totenkopf geht immer“ mittlerweile auch ein bisschen mit meiner Person verknüpft.

Der einfache obere Ring ist dazu noch Edelstahl… Unverwüstlich stabil und durchaus auch dazu geeignet mal eine Flasche zu öffnen, ohne dass das Spuren hinterlässt.

Mann Schmuck Männerschmuck Ketten Uhr Ring Armband

 

So ne Uhr muss – zum Anzeigen der Zeit – mehr nicht.

Wie oben schon erwähnt, soll ja so ne Uhr als Schmuck für den Mann reichen….. liest man… Ich mag schöne Uhren… Wobei schön keine Frage des Preises ist. Was so eine Uhr allerdings können muss… sie muss die Zeit anzeigen… noch mehr? Nö… nur die Zeit…

Man merkt schon, ich komm mit dem Konzept „Smartwatch“ noch gar nicht klar… für mich sind die auf den Markt drängenden Smartwatches irgendwie nur ne teure elektronische Handfessel, deren Mehrwert ich für mich noch nicht erkannt habe… allerdings mache ich das jetzt auch nicht allgemeingültig, das kann jeder für sich selbst entscheiden…

Ich mag ja Uhren von Casio… nicht nur… auch SWATCH, KHS, SEIKO und andere Hersteller machen schöne Uhren. Wobei auch das keinerlei abschließende Aufzählung ist. Es gibt viele, viele, viele tolle und schöne Uhren.

Im Moment trag ich die abgebildete CASIO Edifice … ob und wann diese in die Sammlung geht und was Neues kommt, wer weiß… 🙂

Also… alles kann nichts muss

Schmuck für Männer ist mittlerweile zum Glück ein genauso weites Thema, wie für die Damen… und das ist auch gut so… ob nun dezent oder schrill, wie ein Paradiesvogel, das darf und sollte jeder für sich selbst entscheiden… ohne auf die selbsternannten Styleguides zu hören…

Probiert aus und testet, was Ihr gut findet…

Hier noch unbeachtet ist das Thema Gürtelschnallen/Buckles, denn auch das ist ja mittlerweile wieder etabliertes Mode- und Persönlichkeitsstatement. Damit werde ich mich mal in einem der nächsten Posts auseinandersetzen…