Vorgestern schwappte mir ein Post von N24 vor die Nase, der mir anbot, mich mit einem N24 Whatsapp Account zu verbinden und mir dann News und Infos über WhatsApp zu schicken.

Prinzipiell eine interessante Sache für mich als News Junkie. Ich also die Schritte durchgeführt – Mobilnummer ins Telefonbuch vom Handy – den eigenen Vornamen par WhatsApp Message an den Account und schon sollte es losgehen…

Das erste was kamen, waren nach einer personalisierten Begrüßungs-Message 3-Wort-Überschriften mit dazugehörigen Shortlinks zur N24 Seite… da war ich schon genervt… Ich will Infos und nicht klicken… oder doch, würde ich… aber dazu will ich mehr als drei Worte…

Was mir dann heute bis jetzt von N24 per WhatsApp geschickt wurde, sehr Ihr hier im Screenshot mit dazugehörigem Tweet meinerseits:

Sorry Leute… aber das geht gegen den Baum… neue jüngere Zielgruppen erschließen okay… aber auch die alten Säcke haben WhatsApp… ansonsten macht nen Snapchat Account auf…

Und dazu seid Ihr relativ durchschaut liebe Freunde von N24. Wenn Ihr WhatsApp wieder nur dafür nutzen wollt, um Eure Links zur werbeüberfrachteten Webseite an den Mann zu bringen… dann ist auch das nicht sonderlich innovativ.

Ich habe mir mal die Fragen aus dem Artikel bei N24.de genommen und beantworte die dann noch einmal aus meiner Sicht:

1. Ist der Dienst kostenlos?
Nein, nicht kostenlos… er ist umsonst… mit einem hohen Nerv- und sehr niedrigem Nutzfaktor.

2. Bombardiert ihr mich mit Nachrichten?
Na zum Glück nicht, sonst müsste ich noch mehr von den lästigen Bildchen-Messages ertragen.

3. Ich erhalte keine Nachrichten von euch. Was mache ich falsch?
Nichts… jeder der keine Nachrichten bekommt, kann sich glücklich schätzen

4. Erhalte ich auch Werbung?
Ja, jede Menge, wenn ich auf die Links geklickt habe, bekomm ich jeden Bannermist von der Webseite um die Ohren geschlagen…

5. Schickt ihr mir in der Nacht Nachrichten?
Das wäre grandios, dann würde ich das nicht mitbekommen…

6. Ich habe eine coole Idee für euch – wem kann ich schreiben?
Ja das mach ich nicht an die Mailaadresse, die Ihr da angebt, sondern hier und teile das gleich in die Netzwerke, kann ja jeder lesen.

7. Wie kann ich mich von dem Service abmelden?
Telefonnummer vom N24 WhatsApp Account einfach aus dem eigenen Telefonbuch löschen, oder erst gar nicht da eintragen…