Seite auswählen

Ich selbst hätte es nicht mehr für möglich gehalten… aber es ist doch passiert…

Einige mögen wissen, dass ich der heimischen OSTSEE ZEITUNG eher kritisch gegenüber stehe… das führt schonmal dazu, dass der eine oder andere Redakteur ob meines Anblicks nicht erfreut sein mag, spekuliere ich jetzt einfach mal.

Heute allerdings sah ich beim morgendlichen Kaffee den Silberstreif… gleich auf der Titelseite:

OSTSEE ZEITUNG 27.7.2011

Und so begab es sich am 27. des Julis anno domini 2011, dass sich die OSTSEE ZEITUNG kritisch und amüsant äußerte… Ich war begeistert und das meine ich ganz ehrlich…

Diese Wahlplakate der CDU sind wirklich drollig… mit Tendenz zu niedlich… nur ernst nehmen möchte ich so etwas nicht…

Man hackt ja nicht auf Mitbewerbern rum, aber wie kann eine Agentur oder wer auch immer für diese abgedroschene und lächerliche Phrase verantwortlich zeichnen und am Ende auch noch ne rechnung dafür schreiben… Nicht böse sein, aber das ist einfach nur schlecht… Wie kann man mit solchen Plakaten in der Urlaubersaison Mecklenburg Vorpommern zu kleistern… das ganze Land macht sich lächerlich… aber daran denkt ja niemand… 😀

Aber naja… wer will schon die CDU wählen?

In diesem Sinne nochmal Danke an die OSTSEE ZEITUNG und weiter so! 🙂

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+