Der Ansatz war klar. Da stand noch ne Munitionskiste rum, die unverwendet war. Ein Zustand, der so nicht akzeptiert werden konnte. Dazu kam, dass mich der vorhandene Couchtisch nicht mehr überzeugte.

Die Kombination dieser Tatsachen förderte die Inspiration und führte zu einem kurzen Do-it-yourself-Anfall.

Also hieß es erstmal vorsichtig Hand anlegen an die Munitionskiste. Vorsichtiges Schleifen erstmal. Dabei war es durchaus gewollt den Anstrich teilweise zu erhalten und trotzdem etwas vom Holz freizulegen. Durfte ruhig etwas Vintage werden das ganze Ding.

Eine schützende Schicht Klarlack auf Kunstharzbasis war nicht zwingend nötig für den Einsatz im Innern, sollte aber trotzdem das olle Kistending schützen.

Die exorbitanten Preise für Tischbeine führten zum Gedanken, dass die rollbare Alternative in Form eines Quartetts wunderbarer Rollen das Rennen machte.

Der alte Couchtisch war in seiner Einfachheit durchaus praktisch konzipiert. Die vier Gewindestangen, die die beiden Glasplatten zusammen und an den Tischbeinen hielten, waren nach einer Kürzung die perfekten Partner um die vorhandene klare Glasplatte mit den Abstandshaltern an der Munitionskiste zu montieren.

So begab es sich, dass nach einem Besuch im Baumarkt und dem Erwerb von 6x25mm Schlossschrauben nebst Unterlegscheiben zur Montage der Rollen und ein paar Karosseriescheiben mit 40mm Durchmesser zur Befestigung der Glasplatte an der Munitionskiste das Spiel seinen Lauf nahm.

Die Rollen und die Glasplatte wurden an lackierten Munitionskiste verschraubt und so steht der Do-it-yourself Couchtisch auf Rollen jetzt an Stelle des alten Couchtisches und rundet das Bild zur Whiskey-Kiste harmonisch ab.

Die Munitionskisten, hier kam eine aus tschechisch/russischen Beständen in den Maßen 103x55cm zum Einsatz, sind preiswert zu erstehen und das auch noch in verschiedenen Größen. Die Munitionskiste bietet natürlich gleichzeitig noch wunderbaren Stauraum für diverses Zeug von der Zeitschrift bis …

Die Glasplatte war eigentlich nur Alternative zu einer großen rustikalen Baumscheibe, die zuerst Verwendung finden sollte. Im Nachhinein finde ich die Wahl aber gut, da die Glasplatte natürlich freie Sicht auf die Munitionskiste bietet, was dem Projekt zugute kommt.

Die verwendeten Rollen haben 75mm Durchmesser und sind alle vier ohne Feststellmöglichkeit, die man optional hätte verbauen können. Die 75mm Rollen sind nicht zu groß und wirken deshalb nicht wuchtig, rollen aber super auch auf weichen Untergründen wie meinem guten alten mongolischen Kamelhaarteppich. (Yeah!)

Am Ende ist der Couchtisch ne gelungene Sache für den Vintage-Fan.