PUMA IP Outdoor Palmwood – der EDC Haudegen

Jul 18, 2015

Messer können optisch total techi, taktisch und futuristisch sein… oder edel… Highend-Materialien… Total schön für die Vitrine gebaut… Glänzend und teuer…

Wie so ein italienischer Sportwagen… schön anzusehen und auf perfektem Asphalt auch saumäßig schön schnell…

Aber wenn kein Asphalt… sondern Pampa… und man dann einfach nur mal machen muss… dann ist Optik sekundär und dann wird es Zeit für den Defender…

Robust, nicht sooo schön… einfach… ein bisschen klobig… aber hart im Nehmen… und Geben…

PUMA IP Outdoor Palmwood

Ziemlich spontan und ein Angebot beim Amazon Prime Day führten zum Erwerb vom PUMA IP Outdoor Palmwood.

Ich wollte schon immer ein Puma Messer haben. Die klassischen Formen und Materialien fand ich schon immer sehr schön.

Nun ging das also ganz schnell und völlig unvorbereitet. Das IP steht bei PUMA für „Internationale Produktion“. Das heißt bei PUMA, dass die Messer bei Partnern in Spanien hergestellt werden. Was ja nicht schlecht ist, wie wir seit Muela und Nieto wissen.

Und wo PUMA ansonsten für klassischen Solinger Messerbau mit Klappmessern mit Hirschhornschalen steht, kommen hier auch mal Oliven- und Palmholz zum Einsatz. Die Palette an PUMA IP Messern ist mittlerweile erfreulich hoch und vielseitig, so dass allein die schon eine stattliche Sammlung bilden könnten.

 

PUMA IP Outdoor Palmwood Messer

Das PUMA IP Outdoor Palmwood hat folgende charakteristische Merkmale:

  • Klingenlänge: 134 mm
  • Klingenstärke: 3,5 mm
  • Gesamtlänge: 245 mm
  • Messergewicht: 200 g
  • Beschalung: Palmenholz
  • Stahl / Härte: 1.4125 / 57-60 HRC
  • Scheide: Sattelleder

Und um diesen nackten Zahlen noch eins draufzusetzen: Das PUMA IP Outdoor Palmwood ist ein in Form gebrachtes Stück 440C Messerstahl, scharf geschliffen und mit vernieteten Griffschalen aus Palmholz.

So roh das auch klingt, genau so treffend ist das in meinen Augen.

PUMA IP Outdoor Palmwood Messer

Das PUMA IP Outdoor Palmwood ist ein grobes robustes Stück Messer, das geradezu danach schreit als EDC Messer als ständiger Begleiter zu dienen.

Die gut genähte klassische Lederscheide ran den Gürtel und in die hintere Tasche, muss ja nicht auftragen, und schon hat man ein ordentliches Arbeitsmesser am Mann. Zumal das Messer mit seinen 245mm Gesamtlänge fast schon Idealmaß für mich hat.

PUMA IP Outdoor Palmwood Messer

 

Die angegebene Rockwell Härte von 57-60 wird beeindruckend dokumentiert durch die kaum sichtbare Delle in de Klinge hervorgerufen durch den bekannten Härtetest.

Das PUMA IP Outdoor Palmwood ist jetzt nicht sonderlich scharf geschliffen… nennen wir es mal Gebrauchsschärfe… der Schnitttest in Papier war jetzt nicht so beeindruckend, allerdings der olle Ast im Wald ließ sich wunderbar hacken.

Ich glaube das soll so… wollte man es schärfer, ja dann kann man es ja nachschärfen… so wie es jetzt ist, ist es genau richtig für die grobe Show.

PUMA IP Outdoor Palmwood Messer Rockwell

So ist PUMA IP Outdoor Palmwood am Ende zwar ein Spontankauf gewesen. Dieser stellte sich jedoch ziemlich schnell als guter Griff heraus.

Und was vorher eigentlich nur in die Sammlung wandern sollte, wird jetzt wohl zum stetigem Begleiter, was dem Messer wohl eher gerecht wird, als der Platz im Messerkoffer.

Wer sich jetzt auch für ein solches PUMA IP Outdoor Palmwood Messer interessiert folgt einfach dem Link hinter Button hier drunter. Auf der Webseite von Puma Messer wird das Messer und die vielen anderen auch kurz vorgestellt.

PUMA IP Outdoor Palmwood bei Amazon.