steamo E-Pipe 2 – E-Pfeife zum Dampfen – E Zigarette

Sep 9, 2015

[Sponsored Post]

E Zigaretten gibt es mittlerweile in diversen Ausführungen, Farben, Größen und überhaupt… und während die E Zigaretten eher der jüngeren Zielgruppe zuzuordnen sind, sucht man stylische Produkte in dem Segment eher länger.

So hat steamo für jeden, der mit richtig viel Stil dampfen will etwas im Sortiment, was sofort meine Aufmerksamkeit erregt hat – die steamo E-Pipe 2.

Einen Dampfer, der wie eine klassische Tabakpfeife aussieht. Das ist doch mal was… ich war ja sofort begeistert.

Was dann von steamo geliefert wird, ist ein richtig schönes Package.

Wie man auf den Fotos sieht, bekommt man von steamo die E-Pipe 2, 2 Akkus, ein Ladegerät und eine zusätzliche Verdampfereinheit. Runde Sache, würde ich sagen.

Der Zusammenbau gestaltet sich einfach. Man schraubt den Deckel ab und setzt den Akku ein. Der Tabakpfeifenraucher ist etwas verblüfft, kommt der Akku doch da hinein, wo in einer Tabakpfeife der Tabak hineinkommt. Dann befüllt man den Tank mit dem präferierten Liquid und setzt die E-Pipe 2 wieder zusammen.

Anschalten nicht nötig, das passiert automatisch, sobald man am Mundstück zieht.

Die Dampfentwicklung der E-Pipe 2 von steamo ist moderat… für meinen Geschmack genau richtig und angenehm dosierbar durch Stärke des Ziehens.

Wer also ganz stilvoll bei einem Buch im Ohrensessel ein bisschen Dampfen will, ist mit der E-Pipe genau richtig beraten.

Die E-Pipe 2 ist absolut hochwertig gearbeitet. Der Pfeifenkopf ist aus Holz. Ganz stilecht. Die anderen Teile sind absolut passgenau gearbeitet.

Die Größe der ePipe von steamo ist ordentlich… größer als die meiner Tabakpfeifen und technisch bedingt hat sie ein durchaus ansehnliches Gewicht – allerdings alles in angenehmen Rahmen.

Die steamo E-Pipe 2 ist ein schönes Produkt, das ausgepackt genau das hält, was mich schon auf der Webseite der steamo E-Pipe 2 begeistert hat.

Als kleines aber wirklich schönes und witziges Zusatzgimmick muss unbedingt noch die LED erwähnt werden, die im Pfeifenkopf eingebaut ist. Sie leuchtet rot, wenn man an der E-Pipe von steamo zieht und vermittelt so einen schönen zusätzlichen Raucheindruck.

Und das alles, ohne dass man sich die Wohnung mit Tabakgeruch schwängert. Das ist für mich das absolute PRO-Argument für Dampfer – egal ob E-Zigarette oder E-Pfeife.

So hinterlässt die E-Pipe von steamo bei mir den gleichen durchweg positiven Eindruck wie die vorher getestetete steamo eGo up! E-Zigarette.