Seite auswählen

[singlepic id=19 w=200 h=150 float=left]Nach ein bisschen Abstinenz im letzten Jahr, hatte ich mich entschlossen der mittlerweile 4. Tattoo Convention in Neubrandenburg einen Besuch abzustatten.

Auch wenn ich durch die mittlerweile traditionelle Präsentation verschiedener Custom Bikes in zweifel gerate, wo ich den Post hier veröffentlichen soll.

Die Veranstaltung war gut besucht… jedenfalls am Samstag Nachmittag, in der Zeit in der ich da war. Das Publikum war gut gemischt und vielfach bunt… ach stimmt ja… war ja ne Tattoo Convention… da soll das so sein… die Tätowierer waren zahlreich vertreten, was für den Erfolg der Veranstaltung spricht, die Tattoos, die noch in Arbeit waren, sahen schon in der Entstehungsphase richtig gut aus und auch die Endergebnisse konnten sich sehen lassen….

Wie auch die Moppeds… Auch wenn mein Motorrad Geschmack momentan ein etwas anderer ist, heißt es wiedermal „Respekt“ vor dem, was die verschiedenen Bike  Builder da in die Halle gestellt hatten…Darüberhinaus haben die veranstalter wieder eine gute Mischung an Austellern  zusammenbekommen die von (Piercing)Schmuck-Händlern, über Händler mit Lederwaren bis hin zu Streetwear-Händlern reichte, so dass die ganze Veranstaltung eine schöne Mischung für die Tattoo Gemeinde war und trotzdem vielfältiges Publikum anzog…

Und so hier paar fotografische Impressionen vom Samstag:

[nggallery id=3]

PS: An die reizende junge Dame mit den langen roten Haaren, hübschen Tattoos und dem noch hübscheren Kleid –  und der Sony Alpha DigiCam am großen Accessoire Stand direkt gegenüber der Bühne… Ich hätte mich länger über große Kameras und gute Fotos unterhalten sollen und wollen… 😉

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+