TILL RICHTER MUSEUM – Schloss Buggenhagen – Vernissage

von Apr 13, 2014Lokal1 Kommentar

Volles Haus im Schloss Buggenhagen, Dr. Till Richter hat zur Vernissage geladen und von nah und fern waren Besucher anwesend.

Das wunderbare Frühlingswetter am 12.04.2014 hat sein Übriges zu der gelungenen Veranstaltung beigetragen. Das junge Museum startet in seine zweite Saison, dabei allerdings in seine erste vollständige Austellungssaison.

Zeitgenössische Kunst darf dabei durchaus als ein mich sehr interessierendes Feld betrachtet werden und so ist es mittlerweile so, dass meine Zweifel ob der Ernsthaftigkeit des Projekts ausgeräumt sind.

Die Austellung, die Dr. Richter mit vielen fleißigen Händen und Mitstreitern da auf die Beine gestellt hat, ist einen Besuch auf alle Fälle wert. Das Haus, die Ausstellungen und das künstlerische Angebot an sich sind eine wertvolle Bereicherung für die Gegend und sollten unbedingt weiter publik gemacht werden.

Ich stelle mal unkommentiert und unerklärt ein paar Fotos von gestern in die folgende Bildergalerie und lade zum Betrachten ein.

Dr. Richter ist zudem ein erfrischender und natürlich Kundiger Führer durch sein Haus – eine Führung mit ihm sei jedem empfohlen. Der Enthusiasmus für die Kunst und seine Ausstellung sind dabei durchaus ansteckend und die fachkundigen Erklärungen machen Spaß.

Ein Abstecher nach Buggenhagen sei also eigentlich jedem Kunstinteressierten empfohlen. Dabei ist das Museum nicht nur ein Ort der Sammlung und Ausstellung. In Schloss Buggenhagen wird auch Kunst geschaffen. Die jährlich geplanten “Rising Stars Residency” – Veranstaltungen bieten jeweils drei geladenen jungen Künstlern die Möglichkeit Kunst zu schaffen, die dann im TILL RICHTER MUSEUM im Schloss Buggenhagen ausgestellt wird.

Dr. Richter hat sich und seinem Team dabei eine hohe Messlatte angesetzt, sagt er doch, dass er junge Künstler einlädt, bei denen er davon ausgeht, dass sie in Zukunft von sich Reden machen werden. Ehrgeizig und ambitioniert.

Alles in allem ein weiteres Projekt, das dieser Region gut tun wird.

– Ach ja… und falls Ihr Fragen zu meinen Fotos und den darauf abgebildeten Kunstwerken habt… fragt einfach… oder noch besser… besucht Dr. Richter und sein Team von Donnerstag bis Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr im TILL RICHTER MUSEUM im Schloss Buggenhagen.

Jens

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

Íhr macht sehr guten Kaffee?!

Wenn Ihr Kaffee röstet und Euch traut Ihn von mir/uns testen zu lassen, dann nehmt Kontakt mit uns auf, schreibt uns eine Email oder kontaktiert uns über die sozialen Netzwerke. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Blog via E-Mail abonnieren

Nichts mehr verpassen! Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

1 Kommentar

  1. Anna Reschop

    Sehr geehrter Dr. Richter,
    ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir in Zukunft Informationen zu Veranstaltungen im Schloss Buggenhagen zu kommen ließen. Dort ist meine Großmutter aufgewachsen und ich habe es zuletzt 2012 besucht, als es noch zum Verkauf stand. Dass Sie nun dort zeitgenössische Kunst zeigen, freut mich sehr, zumal mein Vater selbst ein leidenschaftlicher Sammler des Informell war.
    Mit freundlichem Gruß,
    Anna Reschop

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. TILL RICHTER MUSEUM beginnt Austellungssaison 2014 | Lassan - Stadt am Peenestrom - […] Nach der Saison 2013, die erst am 25.8. begann, freut sich Dr. Richter auf die erste vollständige Saison im…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − vier =

Support:

Ich danke an dieser Stelle allen Lesern meiner geistigen Auswürfe. Denen, die sich zu erkennen geben und natürlich auch denen, die heimlich lesen.

Und wie die Youtuber das immer machen: Wenn Ihr ein bisschen supporten wollt, dann freut sich der Verfasser dieser Zeilen über Likes für den Post und die Facebookseite .... wem die Bekanntschaft mit dem Verfasser nicht unangenehm ist, der darf das auch teilen.

Oder schaut bei uns im Shirtshop unter COPODI.de vorbei.