Seite auswählen

“Geht Dich nix an!” “Was willst Du (wirklich)?”… so oder noch nen Zacken schärfer würd ich da gern reagieren, wenn mir wieder wieder irgendwer mit dieser Floskelfrage um die Ecke kommt… stattdessen zwingt mich die gute Erzeihung durch meine Eltern zu einem “Gut…und selbst?”oder auch mal gern mit einem “Auch so!” was die Konversation dankbar kurz hält …

Aber mal ehrlich … von wievielen Leuten im eigenen Umkreis will man wirklich wissen wie es demjenigen geht? Ausführlich… Na? Bekommt Ihr mehr als 10 Leute zusammen? Dann habt ihr mit Eurem Bekanntenkreis aber ordentlich zu tun… Sucht Euch ne ausfüllende Beschäftigung…

Ich weiß… im nahen europäischen Ausland ist die Frage nach dem Befinden auch üblich… aber niemand dort erwartet eine ausführlich oder auch nur ehrliche Antwort darauf… Und so halte ich es auch… Leider schiebt der böse Teil meines Gehirns immer noch ein paar Füllsätze in Richtung Sprachorgan, die ich dann vom anderen Teil des Hirns zensieren lassen muss, damit sie nicht nach außen dringen…

Soviel dazu… ich bin gern nett… 😈

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+