IMG_20130303_093437Tagtäglich fahre ich ab dem Kunstobjekt zwischen Hohensee und Hohendorf vorbei. Jahrelang schmückte diese ungewöhnliche Unterstellmöglichkeit die Landschaft und überzeugte durch ihre Außergewöhnlichkeit. Die Baulichkeit war mit Metallplatten belegt und somit bestens gegen Wind und Wetter gewappnet.

Als ich nun vor einigen Tagen im morgendlichen Dämmern wieder an dem Objekt vorbeifuhr war etwas anders.

Und wie auf dem nicht sonderlich guten Foto zu erkennen ist, fehlt eine große Zahl der ehemals aufgebrachten Metallplatten.

Wer auch immer das war, er möge sich schämen. Die Verschandelung dieses sicherlich ungewöhnlichen aber interessanten Objektes ist mehr als verurteilenswürdig!