Seite auswählen

So, nachdem wir das Baltic Café ja schon in einem anderen Post behandelt haben, heute das Café Amsterdam, auch wenn ich schon das nächste Café in Swinemünde für einen Test ausgeguckt habe… aber dazu ein anderes Mal.

Gestern bot sich das Café Amsterdam  zu einem Test an, da die Terrasse zum Großteil überdacht ist und drohender Regen somit eine überdachte Kaffee Location bevorzugen ließ. Das Café Amsterdam liegt in direkter Nachbarschaft zum Baltic Café. Neben einem umfangreichen Kaffee- und Kuchenangebot ist die Karte gut durchdacht gestaltet und hält für so ziemlich jeden Geschmack.

Die Einrichtung der Terrasse ist sehr schön und einladend, aber das kann man eigentlich von jedem Café an der Promenade sagen. Die Cafés zeigen sich in sehr individuellem Putz.

Die Speisekarte ist bekanntermaßen in Polnisch, Deutsch und Englisch. Überaus positiv zu bewerten und eine klare Empfehlung auch für deutsche Lokalitäten.

Bedienung allerdings muss einen schlechten Tag erwischt haben, oder man ist halt eben doch nur die liebenswerten Omis mit ihren Rollatoren gewohnt.

Jedanfalls war die ansonsten nette junge Dame sehr wortkarg. Das war jetzt aber nicht so schlimm. Der Kaffee war, wie in Swinemünde gewohnt, von exzellenter Qualität und Geschmack, und der Kuchen stand dem in nichts nach.

 

Die beiden älteren Damen, die sich bei einsetzendem Regen an unseren Tisch setzten, hatten offensichtlich Urlaub in Swinemünde gemacht und waren Stammkunden in den Café an der Promenade.

Den beiden älteren Damen gegenüber war die Bedienung auch deutlich aufgeschlossener. Alles in allem aber auf alle Fälle wieder eine Kaffee-Empfehlung von mir.

Ich sollte mal überlegen, ob ich auch auf deutscher Seite so eine Empfehlung finde…

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+