Seite auswählen

hdorf_1306_res_043Die nette Betreuung von Fotografen beim ZDF am Fußballstrand in Heringsdorf auf Usedom macht einen Abstecher mit der Kamera immer wieder lohnenswert.

Entgegen der Unkenrufe von Pressevertretern, die lieber nicht vor Ort sind und trotzdem meinen, sich ein Urteil bilden zu können, war der Fußballstrand vom ZDF in Heringsdorf gestern abend nicht nur bestens gefüllt, sondern auch vom Altersschnitt eher unter der 50 anzusiedeln.

Neben dem großen Aufmarsch wichtiger und pseudowichtiger Persönlichkeiten, die gestern die Strandkörbe für sich okkupierten und mit Wein und Häppchen emsig versorgt wurden, waren die Zuschauer wegen des Spiels des Abends Deutschland gegen Holland gekommen. Die anzugtragende Fraktion in den Strandkörben war von eher begrenztem Interesse für die Zuschauer. Nach dem vorherigen Aufmarsch beim Empfang des ZDF gab man sich einfach mal das Spiel Deutschland gegen Holland in der Traumkulisse am Strand von Heringsdorf. Selbst holländische Fans waren vor Ort, wenn auch in massiver Unterzahl, deswegen aber nicht weniger guter Stimmung.

Ich habe einfach mal quer durch die Massen Eindrücke festgehalten, die ich unkommentiert in die folgende Galerie stelle. Die Fotos haben weder künstlerischen noch einen Anspruch auf Vollständigkeit der abgebildeten Veranstaltung.

Festzuhalten ist wiederum, dass alle an der Umsetzung der Fernsehübertragung beteiligten Personen professionell und freundlich sind und in meinen Augen das ZDF nicht nur für Usedom und Heringsdorf  sondern auch für sich als Veranstalter wirbt. Wer durch die Galerie blättert wird nicht nur Joachim Llambi finden sondern wieder den Bürgermeister der Drei Kaiserbäder Lars Petersen, im Gespräch mit den Zuschauern. Gelebte Bürgernähe. Ich hoffe das bleibt so.

[nggallery id=8]

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+