Enlan L-03 – Kleines Klappmesser für das EDC

von Feb 17, 2021Hardware0 Kommentare

- Werbung - Produkt selbst gekauft - Blogpost mit Affiliatelink.

So… Folgende Aufgabe stand im Raum. Es galt ein Klappmesser zu finden, das schlank und elegant daher kam, aber im Endeffekt als Gebrauchsmesser dienen konnte, dass nach diversem Nachschleifen auch wieder irgendwann von uns gehen könne. Also auch der Investitionsrahmen sollte eher begrenzt sein.

Da ich einem meiner Lieblings Ebay Accounts schon länger keinen Besuch mehr abgestattet hatte, nutze ich einen Abend dafür mich dort umszusehen und mal Ausschau nach einem kleinen Folder zu halten.

Nachdem ich diverse Tabs auf- und auch wieder zugemacht hatte, blieb ein Messer übrig, welches dann über den Warenkorb und einen Versanddienstleister wenige Tage später bei mir ankam.

Natürlich handelt es sich bei dem kleinen Messer um ein Produkt aus dem Land, aus dem Konsumgüter unendlicher Anzahl kommen, sprich… das Ding kommt aus China. Und ach schau her…. Es gibt sogar eine Webseite mit einer recht hohen Anzahl an weiteren Messern, die dort vorgestellt werden. Die Marke Enlan gehört der YANGJIANG OSLAN HARDWARE INDUSTRY CO.,LTD. aus Yangjiang City in der Guangdong Provinz in China. Die Firma stellt wie schon erwähnt diverse Messer und anderes Outdoor Equipment her. Schaut man sich mal auf der Webseite um, dann sieht man diverse Messer in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Sowohl als Klappmesser als auch als Fixed.

Enlan L-03 Klappmesser Folder EDC

Aber nun zu den kalten metallischen Werten des kleinen Klappmessers:

Die Klinge ist aus rostfreiem 8Cr13MoV Stahl, ist als Droppoint Klinge geschliffen und akzeptabel scharf. In die Klinge ist ein Daumenpin geschraubt für einhändiges Öffnen. Der Pin bedurfte nach Eintreffen bei mir auch gleich Aufmerksamkeit, weil er nicht sonderlich fest verschraubt war. Der Metallgriff ist mit Aluminiumauflagen in Carbonoptik belegt, was dem kleinen Teil eine recht hübsche Optik verpasst und es fast schon edel wirken lässt. Der Rahmen an sich mit seinen beiden verschraubten Platten zeugt natürlich schon von seiner günstigen Herkunft. Aber das ist völlig okay. Insgesamt ist es ein schönes kleines Messer, das seinen Charme bei mir eben durch seine simple Konstruktion gewinnt. Die Klinge arretiert durch Linerlock. Die günstigste und einfdachste Methode eine Klingenverriegelung zu realisieren. Die Gesamtlänge des Enlan L03 beträgt fast schon niedliche 18,3 cm die Klinge hat eine Länge von 7,7 cm, die Klingenstärke beträgt 2,2 mm, das ist für einen kleinen Folder wie diesen schon sehr ordentlich. Beim Gewicht lässt sich das Messer nicht lumpen, 100g sind nicht viel und stören nicht, aber sie machen das Enlan L03 sehr schön handlich. Im geschloseenen Zustand ist das Messer gerade mal 10,5cm lang, 2,5cm breit und gerade mal einen Zentimeter stark. Wenn das keine Maße sind, die das Enlan L-03 EDCtauglich machen, dann weiß ich auch nicht mehr.

Enlan L-03 Klappmesser Folder EDC

Ja, das Messer liegt recht gut in der Hand. Der einfache, kantige Rahmen liegt trotzdem gut in der Hand. Das Messer lässt sich gut öffnen, auch wenn man den Daumenpin abgeschraubt hat und es jetzt mit beiden Händen öffnet. Die Klinge liegt im geschlossenen Zustand tief im Rahmen, man kann sie aber eben gerade so noch fest genug anfassen um sie mit der zweiten Hand zu öffnen. Was dem Messer komplett fehlt, ist ein Clip für die Hosentasche. Das ist nicht dramatisch. Das Teil macht sich auch gut einfach so lose in der Hosentasche. Ich hab das Messer in meinem EDC zusammen mit Schlüsseln und Taschenlampe in einem Fach. Da ist das Fehlen des Clips sogar von Vorteil. Nimmt das Teilchen noch weniger Platz weg. Was natürlich dem Preisverhältnis geschuldet ist, ist der Mechanismus. Das geht nicht ganz so geschmeidig, wie man es von deutlich expensiveren Messern kennt, aber es ist okay. Es funktioniert ordentlich und hat kein Spiel, das haben wir auch schon anders gehabt. Hier allerdings gibt es gar keinen Grund zur Kritik. Und wenn man unbedingt mag, bekommt man am hinteren Ende auch noch ein Stück Paracord oder so durchgefummelt, wenn man denn unbedingt ne Schlaufe am Messer braucht.

Das wirklich dramatische an dem ganzen Messer ist nun allerdings, dass es mir fast schon wieder so gut gefällt, dass es mir für‘s EDC zu schade ist, wie es so oft ist. Messer haben für mich einen designerischen, haptischen und ästhetischen Aspekt. Danach suche ich mir ein Messer auch aus. Wie hier, kommt dann meistens die eigentlich profane Ausgangslage unter die Räder und das Messer ist dann doch wieder mal so schön, dass ich es nicht gnadenlos schleife. Aber auch das ist ja eigentlich okay. Es gibt noch soviele Messer, die angeschaut und getestet werden wollen.

Enlan L-03 Klappmesser Folder EDC

Und hier für die schnellen Leser noch einmal die Daten für das Enlan L-03 zusammengefasst:

– Klinge aus rostfreiem 8Cr13MoV Stahl
– Daumenpin für einhändiges Öffnen
– Metallgriff mit Aluminiumauflagen in Carbonoptik
– Linerlock Klingenarretierung
– Gesamtlänge 18,3 cm ; Klingenlänge ab Schneide 7,7 cm
– Klingenstärke 2,2 mm
– Gewicht 100g

Wenn Ihr Euch vom Enlan L-03 selbst überzeugen wollt, dann schaut mal beim Soeldner Messerladen auf Ebay vorbei. Für um die 19,00€ gibt es das Messerchen dort zu erstehen.

Enlan L-03 Klappmesser Folder EDC
Summary
Review Date
Reviewed Item
Enlan L-03
Author Rating
51star1star1star1star1star

Jens

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

Íhr macht sehr guten Kaffee?!

Wenn Ihr Kaffee röstet und Euch traut Ihn von mir/uns testen zu lassen, dann nehmt Kontakt mit uns auf, schreibt uns eine Email oder kontaktiert uns über die sozialen Netzwerke. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Blog via E-Mail abonnieren

Nichts mehr verpassen! Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =

Support:

Ich danke an dieser Stelle allen Lesern meiner geistigen Auswürfe. Denen, die sich zu erkennen geben und natürlich auch denen, die heimlich lesen.

Und wie die Youtuber das immer machen: Wenn Ihr ein bisschen supporten wollt, dann freut sich der Verfasser dieser Zeilen über Likes für den Post und die Facebookseite .... wem die Bekanntschaft mit dem Verfasser nicht unangenehm ist, der darf das auch teilen.

Oder schaut bei uns im Shirtshop unter COPODI.de vorbei.