Seite auswählen

Jan Böhmermann hat sich bei mir in der letzten Zeit einige Sympathiepunkte zusätzlich verdient, als er auf seine ganz eigene Art das Phänomen Youtube-Stars bearbeitet hat. Das habe ich ja vor einiger Zeit schon einmal in einem Blogpost deutlich gemacht.

Jetzt ist ein neues Interview mit Jan Böhmermann online, in dem er das Thema noch einmal aufgreift. Die Videos von zqnce finde ich ja sowieso immer ganz unterhaltsam, von daher ein absolutes Muss…

Schön, wie Böhmermann das Phänomen Youtube-Stars auseinander nimmt und wieder mal keine Spitze gegen die Kiddies auslässt, um auch ja das Image des Provokateurs aufrecht zu halten, das er aber wunderbar nutzt um seine nachvollziehbaren Ansichten zu transportieren.

Allein der Gedankengang, dass die oft von den Youtubern angeführte “Reichweite” auch zu einer hohen Verantwortung führt, lassen die Kids mit ihren Kanälen in einer ganz neuen Ecke der Medienlandschaft erscheinen. Und spätestens dann merkt man, dass Jan Böhmermann eben nicht nur der Pointe wegen einen Satz sagt. Und spätestens wenn er das Thema Dner und die AFD bespricht, wird klar, dass bei aller Satire eben doch die Substanz da ist, mit der sie unterfüttert ist.

Natürlich kann er nicht auf den, in seinen Augen, Vertragsbruch von Simon Unge mit Mediakraft verzichten und kommt auch damit nochmal um die Ecke. Und ja auch für mich, wie für ihn, wäre ein Interview mit den Verantwortlichen von Mediakraft um einiges Spannender als mit Simon Unge.

Ein offizielles Danke muss ich an dieser Stelle auch noch für das Wortkonstrukt “augenbrauengezupfter Peeling-Tunesier” an Jan Böhmermann richten. Treffende Zusammenfassung für Sami Slimani… und das der ein überteuertes Notizbüchlein verschleudert, ist an mir irgendwie vorbeigegangen… auch wenn ich mir in dem Atemzug die teilweise vernichtenden Kommentare für die Produkte der Slimani Familie dann doch durchlesen musste.

In dem Sinne gute Unterhaltung beim Video von zqnce mit Visa Vie und Jan Böhmermann:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9mZ2V2Si1tSlpGcz9yZWw9MCIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Videoquelle: https://www.youtube.com/watch?v=fgevJ-mJZFs#! Titelbild: Screenshot Video

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück