– Werbung – weil scheinbar alles Werbung ist | Produkt selbst gekauft

In den letzten Jahren habe ich immer in richtung Jahreswechsel meine Favoriten in Sachen Taschenkalender hier im Blog vorgestellt. Die Auswahl ist auch in diesem Jahr wieder riesig und umfangreich und für jeden sollte ein passender Kalender dabei sein.

Ich habe in diesem Jahr keinen Post vorbereitet. Im vergangenen Jahr hat sich gezeigt, dass sich meine Terminplanung immer mehr digital abspielt und ich meinen Buchkalender nicht mehr für die Terminplanung benutzte. Dafür aber waren der Kalender wichtiges Hilfsmittel, um Ideen und Skizzen aufzuschreiben.

Also ging meine Suche in diesem Jahr in eine etwas andere Richtung. Ich war unterwegs und hab nach einem stabilen Notizbuch Ausschau gehalten, das mir Raum für Notizen und Ideen bietet und trotzdem sollte man Gesprächsaufzeichnungen in Terminen und Meetings machen können.

Der Plan ging also in Richtung Notizbuch mit ein bisschen Kalender.

Ich habe mich nach ein bisschen Sucherei jetzt für den Little More Premium Business Planner ohne Kalendarium entschieden. Ein relativ dickes Buch mit Softcover in A5 und, und das fand ich ganz witzig, goldenen Seitenrändern.

Auf 328 Seiten kann man sowas wie ein Journal anlegen, muss man aber nicht. Auf dem tintensicheren Papier gibt es dafür Vordrucke.

Eingebunden ist das Buch in ein Softcover aus PU Leder. Damit kann man das Teil auch mal ein bisschen rollen oder knautschen.

Das Buch kommt in einem Plastikschuber, den man sich vielleicht hätte sparen können. Das will ich so resolut aber gar nicht schreiben, vielleicht macht das Ding irgendwann nochmal Sinn während der Benutzung übers Jahr. Man wird sehen.

Ich hatte ja in diesem Jahr (2018) einen Kalender, der etwas kleiner war als A5. Das hat sich im Laufe der Zeit dann doch wieder als zu klein erwiesen, daher wird der Kalender 2019 wieder etwas größer und darf wieder A5 sein.

Was ich an anderen Kalendern immer geschätzt habe, waren 2 Lesebändchen. Hier bim Little More Business Timer gibt es nur eins, nicht so schlimm, werden wohl wieder die guten alten Haftnotizen herhalten müssen.

Wer sich für den Little More Premium Business Planner interessiert und vielleicht sogar begeistern kann, der wird jetzt noch fündig. Ich schubbs den Affiliate Link zu Amazon hier unter den Text, dann könnt Ihr Euch das Teil nochmal beim Onlien Dealer anschauen und bei Gefallen bestellen.

Ich bin gespannt, wie ich mit dem Teil zurecht kommen werde und ob er meinen Vorstellungen entsprechen wird.

Little More Premium Business Planner bei Amazon*

*Affiliate Link

Jens

Jens

COFFEEPOTDIARY.de | FGW

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Little More Diary Planner 2019
Author Rating
51star1star1star1star1star