Projekt: Munitionskiste zu Couchtisch – DIY

von Sep 20, 2016DIY0 Kommentare

Der Ansatz war klar. Da stand noch ne Munitionskiste rum, die unverwendet war. Ein Zustand, der so nicht akzeptiert werden konnte. Dazu kam, dass mich der vorhandene Couchtisch nicht mehr überzeugte.

Die Kombination dieser Tatsachen förderte die Inspiration und führte zu einem kurzen Do-it-yourself-Anfall.

Also hieß es erstmal vorsichtig Hand anlegen an die Munitionskiste. Vorsichtiges Schleifen erstmal. Dabei war es durchaus gewollt den Anstrich teilweise zu erhalten und trotzdem etwas vom Holz freizulegen. Durfte ruhig etwas Vintage werden das ganze Ding.

Eine schützende Schicht Klarlack auf Kunstharzbasis war nicht zwingend nötig für den Einsatz im Innern, sollte aber trotzdem das olle Kistending schützen.

Die exorbitanten Preise für Tischbeine führten zum Gedanken, dass die rollbare Alternative in Form eines Quartetts wunderbarer Rollen das Rennen machte.

Der alte Couchtisch war in seiner Einfachheit durchaus praktisch konzipiert. Die vier Gewindestangen, die die beiden Glasplatten zusammen und an den Tischbeinen hielten, waren nach einer Kürzung die perfekten Partner um die vorhandene klare Glasplatte mit den Abstandshaltern an der Munitionskiste zu montieren.

So begab es sich, dass nach einem Besuch im Baumarkt und dem Erwerb von 6x25mm Schlossschrauben nebst Unterlegscheiben zur Montage der Rollen und ein paar Karosseriescheiben mit 40mm Durchmesser zur Befestigung der Glasplatte an der Munitionskiste das Spiel seinen Lauf nahm.

Die Rollen und die Glasplatte wurden an lackierten Munitionskiste verschraubt und so steht der Do-it-yourself Couchtisch auf Rollen jetzt an Stelle des alten Couchtisches und rundet das Bild zur Whiskey-Kiste harmonisch ab.

Die Munitionskisten, hier kam eine aus tschechisch/russischen Beständen in den Maßen 103x55cm zum Einsatz, sind preiswert zu erstehen und das auch noch in verschiedenen Größen. Die Munitionskiste bietet natürlich gleichzeitig noch wunderbaren Stauraum für diverses Zeug von der Zeitschrift bis …

Die Glasplatte war eigentlich nur Alternative zu einer großen rustikalen Baumscheibe, die zuerst Verwendung finden sollte. Im Nachhinein finde ich die Wahl aber gut, da die Glasplatte natürlich freie Sicht auf die Munitionskiste bietet, was dem Projekt zugute kommt.

Die verwendeten Rollen haben 75mm Durchmesser und sind alle vier ohne Feststellmöglichkeit, die man optional hätte verbauen können. Die 75mm Rollen sind nicht zu groß und wirken deshalb nicht wuchtig, rollen aber super auch auf weichen Untergründen wie meinem guten alten mongolischen Kamelhaarteppich. (Yeah!)

Am Ende ist der Couchtisch ne gelungene Sache für den Vintage-Fan.

Jens

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

– Anzeige –

Copodi Onlineshop Shirts Kunst und mehr

Íhr macht sehr guten Kaffee?!

Wenn Ihr Kaffee röstet und Euch traut Ihn von mir/uns testen zu lassen, dann nehmt Kontakt mit uns auf, schreibt uns eine Email oder kontaktiert uns über die sozialen Netzwerke. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Blog via E-Mail abonnieren

Nichts mehr verpassen! Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + zwölf =

Support:

Ich danke an dieser Stelle allen Lesern meiner geistigen Auswürfe. Denen, die sich zu erkennen geben und natürlich auch denen, die heimlich lesen.

Und wie die Youtuber das immer machen: Wenn Ihr ein bisschen supporten wollt, dann freut sich der Verfasser dieser Zeilen über Likes für den Post und die Facebookseite .... wem die Bekanntschaft mit dem Verfasser nicht unangenehm ist, der darf das auch teilen.

Oder schaut bei uns im Shirtshop unter COPODI.de vorbei.