Seite auswählen

Heute lief nebenbei im Büro das Mittagsmagazin von ARD/ZDF. Gezeigt wurde unter anderem ein Bericht des Korrespondenten aus dem Oman, den ich gerade im Moment für sehr wichtig erachte. Wenn wir nämlich eins ganz schnell lernen müssen, dann das, dass wir nicht in einer schwarz-weißen Welt leben. Sondern in einer bunten, vielfältigen mit ganz vielen tollen und interessanten Menschen auf der ganzen Welt.

Ein schönes Beispiel für diesen Fakt ist Salma Al Hajri, die in Muscat, der Hauptstadt des Oman überaus erfolgreich eine Firma führt, die Pralinen und Schokolade produziert und das nach nachhaltigen Grundsätzen.

Einheimische Rohstoffe, Zutaten, Zulieferer und Rezepte sind die Basis für die süßen Produkte von Salma’s Chocolates.

Warum ich das hier so in meinen Blog schreibe? Weil mich Salma und ihr Team beeindruckt haben und ich mir Ihre Webseite anschauen musste, um mich weiter zu informieren, als es der Beitrag im TV machte.

Und ich mag ja solche Geschichten, und Menschen, wie Salma…

salmas-choclate_oman

Ihre Produkte sind hochwertig und erfolgreich… Ihren festen Job hat Salma gekündigt und sich ihrer Leidenschaft gewidmet. Mit dem notwendigen Equipment und Mut hat es Salma geschafft mit heute 5 Mitarbeitern ihre Schokoladenprodukte zu beachtlichem Erfolg zu führen.

Und auf die Frage des Reporters, ob es ein Problem sei, dass sie im Oman als Frau eine Firma führt, antwortet Salma ganz selbstverständlich, dass im Oman Gleichberechtigung herrsche und dort jeder eine Firma gründen und führen kann. Das ist im mittleren Ost natürlich nicht überall so, schaut man mal über die omanische Grenze nach Saudi Arabien… es ist aber eben nicht überall gleich… im mittleren Osten nicht… in Europa aber auch nicht… das sollten wir lernen…

Das ist mir schon vor ein paar Tagen bewusst geworden, als ich einen TV Bericht sah, indem gezeigt wurde, dass junge Frauen in Dubai in Führungspositionen drängen … und das ist gut und richtig so.

Salma’s Chocolates ist ein süßes und schönes Zeichen, wie die Zukunft aussehen kann und es ist zu hoffen, dass der Plan nach Europa zu exportieren von Salma’s Chocolates erfolgreich umgesetzt werden kann.

(Bildquelle: Screenshot Webseite Salma’s Chocolate)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück