Tierarztbesuch – Wartezimmer

von Feb 23, 2012Allgemein0 Kommentare

Ich vermeide Aufenthalte beim Tierarzt gern… Und Gott sei Dank habe ich ne Konstitution wie ein alter Ackergaul…
Und auch seine Lordschaft, wie ich meinen Deutschen Schäferhund gerne nenne, braucht zum Glück nur zum jährlichen Check inkl. Impfung hierher…
Ich sitz also im Wartezimmer um das Zahnpflegeprodukt zu erwerben, das seine Lordschaft aufgrund dessen Hühnchengeschmacks lieben gelernt hat, und um mich rum nur die Paare mit ihrem Kindersatz…
Fachsimpeleien inbegriffen…. Dummerweise ist das Behandlubgszimmer nicht schalldicht und ich muss mir das Gequietsche der übergewichtigen jungen Frau mit anhören als ihr Welpe behandelt wird… Der wiederum ist still… Nur sie überschüttet ihn mit unsäglichem Singsang in Babysprache, sodass ich es dem armen Tier nicht übelnehmen würde, wenn es versuchte, sich am eigenen Halsband zu erhängen…
Ich bin aber zum Glück recht bald dran und muss auch den Gesprächen meiner Sitznachbarn nicht mehr länger folgen, die sich mit moderner Hundeerziehung befassen…

Posted from WordPress for Android

Jens

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

Íhr macht sehr guten Kaffee?!

Wenn Ihr Kaffee röstet und Euch traut Ihn von mir/uns testen zu lassen, dann nehmt Kontakt mit uns auf, schreibt uns eine Email oder kontaktiert uns über die sozialen Netzwerke. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Blog via E-Mail abonnieren

Nichts mehr verpassen! Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − sieben =

Support:

Ich danke an dieser Stelle allen Lesern meiner geistigen Auswürfe. Denen, die sich zu erkennen geben und natürlich auch denen, die heimlich lesen.

Und wie die Youtuber das immer machen: Wenn Ihr ein bisschen supporten wollt, dann freut sich der Verfasser dieser Zeilen über Likes für den Post und die Facebookseite .... wem die Bekanntschaft mit dem Verfasser nicht unangenehm ist, der darf das auch teilen.

Oder schaut bei uns im Shirtshop unter COPODI.de vorbei.