Woran erkennt man gutes Brot? – LIDL provoziert

von Mrz 25, 2015Allgemein4 Kommentare

Ich fühle mich provoziert… seit einiger Zeit! Und das ist inakzeptabel… 😀

Noch bevor LIDL mit seiner vollkommen bescheuerten Brot-Kampagne um die Ecke kam. Mir gehen diese Pseudo-Backshops in den Discountern mächtig auf den Zünder… Wer bitte soll denn glauben, dass es da traditionelle Backwaren gibt?

Was es dort gibt ist Industriebackware. Ein Massenprodukt, bei dem es einzig und allein um den Preis geht… Kilopreise von 1,89€, so wie LIDL sie in Ihrem aktuellen Prospekt ausweist, können nicht der Preis für Qualitätsbackware eines Bäckers sein, der sein Handwerk liebt und versteht, auch wenn uns das LIDL weis machen will.

Und genau darauf habe ich keinen Bock… und deshalb gibt es meine Antwort auf die Frage, was gutes Brot ist.

Gutes Brot und gute Brötchen kommen aus meiner Lieblingsbäckerei, die es mittlerweile mehr als 55 Jahre gibt. Die die geilsten Brötchen backt, das geilste Weißbrot, das geilste Mischbrot und geile Kuchen und Torten…

brot, bäckerei, handwerk, teig, lidllohntnicht

Mischbrot, der Teig wird von Hand geknetet! – Bäckerei und Konditorei Lassan

 

Und wo ich abends in die Spätschicht kommen kann und sympathische Typen treffe, die ihr Handwerk verstehen, die mir zeigen, wie man gutes Brot backt. Während mich in der Backstube der Duft frischen Brotes umweht und hypnotisiert… wo ich ganz knapp an nem Fressflash vorbeischramme, weil die Backwaren nicht nur lecker riechen, sondern auch noch lecker aussehen…

brot, bäckerei, handwerk, teig, lidllohntnicht

Mischbrot, frisch aus dem Backofen – Bäckerei und Konditorei Lassan

 

Gutes Brot erkennt man an Zutaten, die der Bäcker benennen kann. Die so sind, wie in den letzten Jahrzehnten… natürlich, naturbelassen… und nicht aus nem Chemiebaukasten, damit der Scheiß, den Ihr bei euch in die Discounter karrt auch schön locker und knusprig zu sein scheinen…

Leute… Ihr seid ein Discounter… Ihr wurdet schon unglaubwürdig, als Ihr angefangen habt Klamotten und Gartenmöbel zu verkaufen…

Aber das nur am Rande… es geht ja um gutes Brot… Euer Brot ist es jedenfalls nicht…

Deswegen supporte ich auch von ganzem Herzen die Aktion der Bäckerei Richter aus Kubschütz… Bäckermeister Richter argumentiert gut und richtig gegen LIDL und den Versuch uns Industriezeug als klassischen Backwaren zu verkaufen…

Um näheres dazu zu erfahren, sei ein Besuch auf der Webseite http://handwerksbrot.de/ dringend empfohlen…

Genau so sieht es aus… #LIDLLOHNTNICHT ! Bäckermeister Richter aus Kubschütz ist mit seiner Kampagne wiederum mehr als sympathisch und glaubwürdig und nutzt die sozialen Netzwerke für die Verbreitung seiner Message überaus geschickt und gut…

und deshalb werde ich mich auch weiterhin auf die leckersten Brötchen der Welt freuen, wenn ich sie morgens aufschneide… und ich werde sie vermissen, wenn ich sie mal nicht habe und mit dem abgespeist werde, was Discounter wie LIDL ihren Kunden als Brot/Brötchen andrehen wollen…

Danke NEIN, ich bleib bei meiner Handwerksbäckerei …

(Titelbild: LIDL Prospekt vom 21./22.3.2015)

Jens

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

– Anzeige –

Copodi Onlineshop Shirts Kunst und mehr

Íhr macht sehr guten Kaffee?!

Wenn Ihr Kaffee röstet und Euch traut Ihn von mir/uns testen zu lassen, dann nehmt Kontakt mit uns auf, schreibt uns eine Email oder kontaktiert uns über die sozialen Netzwerke. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Blog via E-Mail abonnieren

Nichts mehr verpassen! Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

4 Kommentare

  1. DirkNB/Herdnerd

    Ach Sch…., jetzt hatte ich so einen schönen Kommentar geschrieben, und dann ist der als Spam deleted worden.

    Antworten
    • docW

      Echt? Deine Kommentare gehen doch eigentlich immer direkt ohne Prüfung durch. Hm…

      Antworten
  2. DirkNB/Herdnerd

    Wohl dem, der noch einen guten Handwerksbäcker in seinem Lebensbereich hat. Aber selbst da muss man aufpassen, gerade die kleinen mit der großen Auswahl sind doch meist Tütenaufreißer. Da lob ich mir die mit weniger Auswahl, die dann aber in guter Qualität.
    Allerdings hat Qualität auch – zu Recht – ihren Preis. Und solange Geiz noch geil bleibt, sehe ich schwarz. Gute Produkte wollen alle, aber dann nehmen sie doch wieder das Industriebrot mit.

    Antworten
  3. DirkNB/Herdnerd

    Spam: Ich hatte eine andere E-Mail-Adresse eingegeben … Lag vielleicht daran. Aber gleich als Spam löschen … 😉

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 3 =

Support:

Ich danke an dieser Stelle allen Lesern meiner geistigen Auswürfe. Denen, die sich zu erkennen geben und natürlich auch denen, die heimlich lesen.

Und wie die Youtuber das immer machen: Wenn Ihr ein bisschen supporten wollt, dann freut sich der Verfasser dieser Zeilen über Likes für den Post und die Facebookseite .... wem die Bekanntschaft mit dem Verfasser nicht unangenehm ist, der darf das auch teilen.

Oder schaut bei uns im Shirtshop unter COPODI.de vorbei.