ZDF bei EM 2012 auf Usedom – ich bin gespannt

von Aug 24, 2011Lokal0 Kommentare

Bildquelle: zdf.de

Na wenn das mal keine Krachernachricht war. Das ZDF baut sich 2012 zur Fußball EM am Strand in Heringsdorf direkt links neben der Seebrücke auf.

Was heißt das jetzt eigentlich? Ich denk kurz drüber nach…

1.) Wird das wohl heißen, dass die eh schon fragile Verkehrssituation dann im nächsten Jahr endgültig kollabieren wird, ist es doch schon jetzt unter “normalen” Umständen fast unmöglich ungehindert von Wolgast nach Peenemünde oder Ahlbeck zu kommen. Und wenn dann so viele Menschen versuchen sich das ZDF EM Programm anzusehen, fragt man sich schon jetzt, wo denn die Leute ihre Fahrzeuge abstellen sollen… In Heringsdorf… jeder weiß, wie angespannt die Parksituation in den “Kaiserbädern” ist… aber um Parken zu können, muss man ja erst mal hinkommen…. das könnte das Problem dann schon im Vorfeld auflösen… denn wer wegen Stau nicht nach Heringsdorf kommt, muss da ja auch nicht parken…

2.) Wird es wohl mit einem erheblichen technischen und materiellen Aufwand verbunden sein, technische Strukturen in den Strand in Heringsdorf zu zimmern. Das ist allerdings Problem des ZDF und wenn die das wollen, dann sollen sie das mal machen…

3.) Wenn schon die technischen Strrukturen in den Strand von Usedom gebaut sind, kommen dann die Menschen um sich das dann auch anzusehen, so soll es ja sein, und dann fange ioch an zu überlegen… Menschen brauchen Platz, vielen Menschen brauchen viel Platz und die Technik noch dazu und das am nicht allzu breiten Strand von Heringsdorf? Als Einheimischer weiß man, dass Strand und Düne Heiligtum der ortsansässigen Verantwortlichen und des StAUN sind und die eigentlich unantastbar sind… so will man uns jedenfalls weis machen… aber bitte… für Geld und Publicity schweigen auf einmal alle Schreihälse und dann funktieren Sachen, die sonst nie funktionieren würden… Strandpartys, Strandbars am Usedomer Strand? Auf polnischer Seite schon… aber auf Deutscher??? Nein… Das geht hier nicht… Aber wenn das ZDF kommt, dann scheint aufeinmal mehr zu gehen… Zwischen den heiligen Dünen und der Ostsee…

Nun gut, wir werden gespannt sein, was das am Ende wird… mit der ZDF EM Show  unter dem Deckmantel der europäischen Völkerverständigung … direkt an der Grenze zu Polen…

Jens

Das COFFEEPOTDIARY ist mein ganz persönlicher Platz für Entdeckungen, Gedanken und mehr. Entstanden aus der Idee meinen Kaffeekonsum zu dokumentieren ist es mittlerweile ein Blog mit ganz unterschiedlichen Themen.

– Anzeige –

Copodi Onlineshop Shirts Kunst und mehr

Íhr macht sehr guten Kaffee?!

Wenn Ihr Kaffee röstet und Euch traut Ihn von mir/uns testen zu lassen, dann nehmt Kontakt mit uns auf, schreibt uns eine Email oder kontaktiert uns über die sozialen Netzwerke. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Blog via E-Mail abonnieren

Nichts mehr verpassen! Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 10 =

Support:

Ich danke an dieser Stelle allen Lesern meiner geistigen Auswürfe. Denen, die sich zu erkennen geben und natürlich auch denen, die heimlich lesen.

Und wie die Youtuber das immer machen: Wenn Ihr ein bisschen supporten wollt, dann freut sich der Verfasser dieser Zeilen über Likes für den Post und die Facebookseite .... wem die Bekanntschaft mit dem Verfasser nicht unangenehm ist, der darf das auch teilen.

Oder schaut bei uns im Shirtshop unter COPODI.de vorbei.