Seite auswählen

Als N24 Seher bin ich seit Montag auch regional bestens informiert. Denn airberlin fliegt jetzt auch Usedom an. Das ist gut. So wird die Insel deutschlandweit besser angebunden…

Soweit so gut… Bis zum Flughafen kommen die Gäste aus den Großstädten dann schonmal… Erstmal nur in der Hauptsaison bis Oktober aber ein Schritt in die richtige Richtung.

Jetzt bleibt nur noch die Frage, wie kommen die Gäste von Zirchow, wo der Flugplatz nämlich liegt in die Seebäder? Ich bin da vielleicht nicht umfassend informiert, aber mehr als Shuttlebusse und Taxis falllen mir da im Moment nicht ein… Bisschen dünn…

Hier sollten Usedoms Verantwortliche unbedingt auf Edmund Stoiber zurückgreifen. Denn wer konnte uns denn schon besser erklären, wie man per Transrapid vom Münchner Hauptbahnhof zum internationalen Airport “Franz Joseph Strauß” kommt. Hier ist Kompetenz gefragt… Und wer wäre da besser als der Edmund?

Denn was Usedom braucht ist eine bessere Verkehrsführung auf der Insel… Zukunftsweisend, innovativ….oder einfach erstmal besser. Denn was nützt es die Gäste hierher zu holen, wenn Sie sich dann auf der Insel nicht mehr bewegen können.

Aber diese Frage werden wir auch mal an die Bahn richten, die ja jetzt auch Verbindungen auf Usedom abschaffen will…

Ganz großes Kino! Von allen Seiten…

Posted from WordPress for Android

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+