Disclaimer

Jeder Restaurantcheck ist subjektiv und stellt eine Momentaufnahme dar. Ich veröffentliche nur Posts über Restaurants, Bars, Cafés usw. mit positive Erfahrungen. Restaurants, Bars, Cafés, die im Coffeepotdiary nicht beschrieben werden, habe ich also nicht besucht... 😉

Das Café Rongo – ein Test

Beschäftigen wir uns heute mal wieder mit Kaffee… und einem Café. Drüben…nebenan bei den Freunden in Swinemünde haben wir ja schon das eine oder andere Café getestet und hier darüber geschrieben, die Besucherzahlen auf diesen Einträgen sprechen für sich.

Vor einigen Tagen habe ich bei instagram einen kleinen Rundgang gemacht und nach Bildern mit dem Hashtag Swinemünde … oder besser #Swinoujscie … gesucht. Dort tauchten dann in der Liste der Suchergebnisse unter anderem immer wieder Fotos vom Café Rongo auf.

Danach noch auf die Webseite vom Café Rongo geschaut um herauszufinden, wo man das Café in Swinemünde denn findet und schon war der Plan für den folgenden Donnerstag gefasst. Mario hatte frei und so machte wir uns bei frischen Temperaturen aber Sonnenschein auf den Weg.

Wie kommt man zum Café Rongo

Wir steigen gleich mal in die Wegbeschreibung ein. Also von Ahlbeck aus direkten Weges hinein nach Swinemünde bis an die erste Ampelkreuzung, das ist die, die die meisten kennen, wenn sie rechts abbiegen, um zu den Tankstellen oder zur Fähre zu gelangen. Hier allerdings fahren wir geradeaus weiter und suchen uns dann auf der rechten Seite die Einfahrt zu der neu errichteten imposanten Wohnanlage. Dort suchen wir uns am besten nah einen Parkplatz und gehen zu Fuß an der Hauptstraße zurück Richtung Kreuzung. Vorbei am Hampton Hotel und dann sehen wir zwischen Juwelier und Pizzeria auch schon das Café Rongo.

cafe rongo swinemünde swinoujscie

Das Café ist liebevoll eingerichtet. Die Mischung, ja sagen wir mal aus modern und retro ist überzeugend. Ich mag das ja. Die Wände sind mit schwarz/weiß Fotografien und Grafiken dekoriert, die linke Seite hat Lederbänke die rechte optisch ansprechende Bestuhlung. Insgesamt, auch die Beleuchtung ist wirklich passend eingerichtet. Ein bisschen Recherche und ich glaube, die verantwortliche Einrichtungsfirma heißt  .

cafe rongo swinemünde swinoujscie

Das Testergebnis zum Café Rongo

Okay, weiter geht’s. Was machen wir natürlich… richtig… Kaffee bestellen. Cafés in Swinemünde sind vorbereitet. Die Speisekarte kommt in deutsch. Preise sind natürlich in Zloty ausgewiesen. Kein Problem. Bezahlen in Euro geht, man kann aber auch nebenan in der Wechselstube vorher ein paar Euros in Zloty tauschen.

Die Bedienung bei unserem Besuch war sehr freundlich und sympathisch. Sehr guter erster Eindruck unsererseits also.

Das Café Rongo ist kein Geheimtipp, neben uns gab es auch noch andere deutsche Gäste. Das Café war zudem sehr gut frequentiert für einen Donnerstag Nachmittag im März. Auch das spricht für das Café.

Bestellt haben wir Kaffee Crema … und? Aber hallo. Der Kaffee ist wirklich sehr gut. Geschmacklich top und die Crema auf dem Kaffee auch ein Traum. Da brauch ich dann auch kein Zubehör wie Zucker und Milch… bei dem Geschmack geht das auch ohne. Hier also schonmal ein Daumen nach oben.

cafe rongo swinemünde swinoujscie

Wir haben dann, weil eis geht immer, jeder einen Eisbecher geordert und auch hier wieder … wirklich schmackhaft. Das Eis war lecker, die Früchte frisch aufgeschnitten und die Sahne auch lecker… warum Eis? Ja na weil… EIS GEHT IMMER!

cafe rongo swinemünde swinoujscie

Das Café Rongo ist, schaut man sich mal im Web um wohl auch Spezialist für Kuchen und Torten… und die sind, und das meine ich überaus positiv, typisch polnisch… sahnig, bunt, opulent… die haben wir allerdings nicht probiert.

Warum? Na weil wir ja einen „Grund“ brauchen um in Kürze noch mal ins Café Rongo zu gehen. Und das wird garantiert in Kürze passieren.

Kurze Randbemerkung… auf der Karte stehen als Whisky Jack Daniels Single Barrel Select und Woodford Reserve (über die beiden wird hier auch noch zu berichten sein) … nur mal als kleiner Tipp an die deutschen Gastronomen auf der deutschen Seite von Usedom…. man muss nicht mit Jim und Jack Standard (Jack möge mir dies nachsehen) um die Ecke kommen…

In diesem Sinne… meine neue Café Empfehlung in Swinemünde … das Café Rongo

 

 

Café Rongo