Seite auswählen

In Deutschland zum Glück (noch) verboten. Ärztliche Diagnosen per Telefon und anderem technischen Teufelszeug. Das hält Dr. Ed …. so heißt das Angebot aus Großbritannien… aber nicht ab, sein Angebot auch in deutsch und in Deutschland zu offerieren.  Jut… soweit so gut… wie gesagt in deutschland eigentlich verboten… überm Ärmelkanal aber wohl in Ordnung.

Da kann man dann also seine Wehwehchen in die Webcam halten und sagt der Doc, was man so hat… Ich will gar nicht drüber nachdenken, wie das mit der Abrechnung und so weiter sein wird… Wie DrEd funktioniert, sieht man hier… Ich nehm mal vorweg: Man beantwortet Fragen und daraus baut sich dann wer auch immer eine Diagnose zusammen und gibt eine “Behandlungsempfehlung”… oder schickt den Fragenden zum Hausarzt… wo man dann auch gleich hinlatschen kann… bevor man sich das Gemöhl hier antut…

So… ich hab jetzt aber auch sonst zwei grundsätzliche Probleme… Ich kann kein medizinisches Angebot ernst nehmen, das mich hieran erinnert:

httpv://www.youtube.com/watch?v=y_PZPpWTRTU

Und das zweite schwere Einstiegsmanko:

Ich hab kein gutes Gefühl bei einem Dr. MORDhorst

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen macht Spaß!

Zeige diesen Artikel Deinen Freunden.

Google+